logo

#106

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 09:14
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

wo steht Yumi jetzt genau - vor lauter Einträgen komme ich da nicht mehr ganz mit.

So kann ich meinem Kollegen genau erklären, was auf sein Auto zukommt, falls ich es überhaupt kriege - sollte eigentlich schon. Ich versteh ihn ja irgendwie, der braucht die Kiste beruflich und da sollten nicht so viele Haare rumliegen - er verkauft Folien und die ziehen alles an.

Wie weit könntest Du mir entgegenkommen sunburnt?

Grüsse
loma


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#107

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 09:49
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Also wenn das wirklich spruchreif ist können wir ja wegen Fahrkette nochmal genau schauen und ein extra Thema aufmachen damit es nicht untergeht. Hier liest ja nicht jeder mit. Da geht sicher was



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#108

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 10:41
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

wenn ich meine Weiterbildung berücksichtige (am Weekend vom 5.6.geht das aber nicht) könnte ich mit ca. hin und zurück 5 Std. Fahrt beteiligen, d.h. bis ca. irgendwo vor Mannheim - von Basel aus gesehen (bin selber noch eine Stunde von Basel weg an diesen Tagen). wird stressig aber sollte hinhauen.
Dann müsste ich dann noch das Fahrzeug reinigen - das Ding muss frei von Haaren sein (leider).
tja - schauen wir mal ob sich etwas ergibt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#109

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 10:53
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

In einer Transportbox klappt das sicher auch relativ haarfrei



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#110

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 11:35
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

tja klar, aber meine anderen beiden kommen (Dogge und FB) mit - ich kann die nicht zuhause lassen, da meine Partnerin mithelfen muss beim Fahren - ansonsten haben wir vielleicht Yumi und landen dafür gleichzeitig alle im Graben.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#111

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 11:52
von sadness13 | 1.301 Beiträge | 1310 Punkte

also nix für ungut, aber ich find so perfekt klingt das auch schon wieder nicht, wenn man den hund will, muss man den doch auch holen können. also wenn das schon son problem is ? nix für ungut.




Patentante von der süßen Bunny :engel1: *R.I.P*
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#112

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 13:12
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

schon ein bisschen sad - das nix für ungut

das will jemand eilig sein Tier platzieren - aus welchen Gründen auch immer - da steht ein anderer praktisch standby aber leider mit mobiler Einschränkung und da kommen wieder dann andere und motzen - aber selber was machen....

einfach zum besseren Verständnis - wir geben viel Geld aus für Hunde aber wenig für Auto's = Prioritäten setzen - ich arbeite im Sozialbereich = kein Grossverdiener. Die erste Hälfte des Jahres ist für mich immer stressig da Arbeitswochen von 50 Std. aufwärts - zusätzlich noch Weiterbildung die man hier in der Freizeit machen und selber zahlen "darf"

ich kann mein Angebot auch bleiben lassen - da sind sicher mal andere, die auch einen Platz suchen, wo sie pupsen dürfen.

nix für ungut


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#113

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 15:28
von MeinTerrierColin | 3.903 Beiträge | 3928 Punkte

sadness13
Ich hab mich da auch schon zu geäussert, früher..
Ich find das auch so nicht so grandios..
Vor allem auch, dann bekommt man den Weg grad so hin, nur um dann feststellen zu müssen, dass die Hunde, um die es ja geht hier, sich nicht verstehen oder sonstwas..
Wie will man das in son paar, von mir aus auch Stunden, festmachen?
Alle drei Hunde sind nicht zuhause, stehen höchstwahrscheinlich unter Stress.. Und dann müsste Yumi nochmal die ganze Strecke wieder zurück, wird noch verwirrter, weil schon wieder nen Zuhause gewechselt..
Ich find das super das ihr euch anbietet und viel für Hunde tut usw., aber wenns sich einfach nicht machen lässt, sollte man von sowas vielleicht Abstand nehmen und in seiner Umgebung suchen..
Ich hab auch lang nach nem Hund gesucht, aber nicht mehr als 1oo km, weil das einfach nicht geht!
Und warum muss man dem Tier sowas "antun", wenns sich vermeiden lässt? Und Zeit, die ihr offensichtlich gerade nicht zur Genüge habt, gehört da meiner Meinung nach auch zu..
Ich dachte ihr liebt Hunde? Wenn man aber nicht vom optimalsten ausgeht, und das sollte man mit Tieren meiner Meinung nach immer, sollte man so Experimente vielleicht zum Wohle des Hundes lieber lassen..
Letzten Endes entscheidet das Yumis Frauchen, aber ich persönlich würde das für meinen Hund nicht wollen, gerade weil sie ja vor kurzem erst wieder abgegeben wurde..
Naja, meine Meinung dazu..




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#114

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 16:43
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

tja wir lieben Hunde und es wäre sicher das Optimum, wenn sie in der Nähe platziert würde - nur

aber manchmal braucht es praghmatische Lösungen. Niemand will anscheinend Yumi (dort in der Nähe) und die Besitzerin wartet dass ihn jemand abholt.

Und noch was - da will jemand seinen Hund nicht mehr und mal provokativ gesagt - die anderen sollen das Problem lösen.

wenn ich einen meiner Hunde nicht mehr wollte, dann würde ich 1000 km fahren um ihn da zu platzieren, wo ihn jemand will.

ich habe mich/uns angeboten - ich/wir brauchen das nicht durchzuziehen - aber wir stehen zur verfügung - unsere Möglichkeiten habe ich offen gelegt.

Zudem; wie schon mal erwähnt - in den fast 40 Jahren haben wir noch nie einen Hund übernommen, der mehr als ein paar Minuten brauchte um uns (inkl. Hunde) kennenzulernen.

also hört auf und liefert konstruktive Kritik und Lösungen - negativ ist genug mit Nothunden. nur das negative sehen ist immer leichter - man kann auch so gut von sich ablenken.

Wir können warten - wenn jemand eine Lösung hat, kann er sich via pn an mich wenden.

schönes weekend und bald ein schönes Plätzchen für yumi - auch wenn das nicht bei uns ist


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#115

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 16:52
von Verenalein | 2.799 Beiträge | 2800 Punkte

@Loma - ich will hier ganz bestimmt nicht auf Kleinigeiten rum reiten - aber ich denke es ist nicht so, dass die jetzige Besitzerin den Hund nicht mehr 'will'!

Sicherlich fällt es ihr auch nicht leicht, aber das ist wohl die einzige Möglichkeit für sie - denn ich denke nicht, dass sie diese Entscheidung leichtfertig und ohne ein tränendes Auge getroffen hat.

Nehm's mit bitte, bitte nicht übel, aber dieser Satz stach mir bei deinem Text besonders ins Auge!


Und noch was:
Ich finde es KLASSE das ihr euch anbietet!!
Dass das vielleicht nicht die optimalste Lösung in den Augen vieler ist sei jetzt erstmal dahingestellt!

Es ist nun mal so wie du schreibst:
Yumi braucht nun endlich ein neues zu Hause - und bevor sie igrnedwo anders landet (Tierheim oder weiß Gott weiß) finde ich die Lösung mit Fahrketten in diesem Fall IDEAL!
(Natürlich nicht, wenn es noch andere Möglichkeiten geben würde - muss ich erhlich sagen!)


Liebe Grüße und allen ein schönes erholsames Wochenende!



"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste." Theodor Heuss
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#116

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 18:04
von sadness13 | 1.301 Beiträge | 1310 Punkte

hi, ich will euch nicht aufn schlips treten, aber du sagst, müsste einer eurer hunde weg, würdest du 1000 km fahren, aber um yumi zu holen bzw. kennenzulernen geht das nicht ?

ich hatte halt einfach eher den eindruck, da soll ein hund zu euch, aber die andren sollen es mal richten, mit transporthilfen.

und nicht so wie du schreibst, da will einer seine hund nicht mehr, und die andren sollen es richten.

das der hund wegmuss, weil er nicht mit in eine wohnung darf, das ist für mich genauso unschön. würde für mich nie in frage kommen.

ich meine das nicht böse.

würd mich ja für euch freuen wenns klappt, aber du musst uns andren auch zugestehen, das wir uns äußern.

gruß, sim




Patentante von der süßen Bunny :engel1: *R.I.P*
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#117

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 18:20
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

liebe Sadness, liebe Verena

ich habe das verallgemeinernd gemeint mit dem "nicht wollen".
trotzdem stehe ich dazu, dass es für solche situationen zutrifft.

und liebe Sadness - wenn ich einen Hund weggeben würde, dann.... dazu stehe ich auch, aber das ist nun mal nicht der Fall und falls Du meine Einträge gelesen hättest, tue ich mein möglichstes um an ein Fahrzeug zu kommen. wie jetzt auch und wenn ich ein Fahrzeug kriege, dann habe ich immer noch das Problem mit meiner Arbeitszeit -urlaub bis Ende Juni is nicht.
in einer Stunde habe ich Feierabend- morgen und Sonntag Weiterbildung - nach Deinen Worten könnte ich ja davon ausgehen, dass das alles für Dich kein Problem wäre. Basel Leipzig 8 Stunden mind. Montag früh wieder Dienst.

also von Anlieferung keine Spur.

Trag was dazu bei oder lass es - mit rumhacken kommen wir nicht weiter.

ich meins auch nicht bös - aber so kommt es rüber


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#118

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 18:32
von sadness13 | 1.301 Beiträge | 1310 Punkte

ja, hast schon recht. aber das alles spricht doch nicht dafür, das es sein soll, mit euch und dem hund.

wenns irgendwie klappt, alles super.

ich drücke der maus die daumen das sie was findet. ob bei euch oder irgendwo in der nähe is ja egal.




Patentante von der süßen Bunny :engel1: *R.I.P*
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#119

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 18:44
von NicoleA | 2.913 Beiträge | 2922 Punkte

Ja aber wenn du soviel Arbeiten musst und dann noch Fortbildungen besuchst finde ich nicht das ihr genug Zeit für einen weiteren Hund hast... ich denke ein neuer Hund brauch viel Zeit und Liebe.. da kannst du doch nicht 50Std die Woche Arbeiten.. oder nimmst du die Hundis mit???



Manni für immer in unseren Herzen!!!
Patentante von Jack und Bolle von der Kerstin :herzflagge:
und endlich auch ein Mädel in der Familie die Wilma von Frauke :herzflagge:
Mein Link


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#120

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.05.2010 18:52
von sadness13 | 1.301 Beiträge | 1310 Punkte

wieso mietet ihr kein auto ? das wäre doch das beste.

du hast geschrieben offiziell mieten sei nicht drin, was heißt das ? zu teuer ?




Patentante von der süßen Bunny :engel1: *R.I.P*
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen