logo

#151

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 01:04
von KarinBully (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von Checker und yumi
Wie soll ich denn bitte entgegen fahren??? Und wann? Habe ja geschrieben das ich umziehe. Aßerdem ist eine so lange Autofahrt bei dem wetter sowieso schlecht. Mir fällt doch auch keine bessere lösung ein.



Ja du ziehst um, seit Wochen, ist schon klar daß man da nicht noch eine Extratour einlegen kann, macht Sinn.
Und ja das Wetter, auch klar, mal so zum Drüberstreuen, kenn da jemanden der ist genau bei diesem Wetter mal schicke 1100 km Hin (mit Hund) und nochmals retour (ohne Hund) gefahren bei dem bösen Wetter und das grad vor wenigen Tagen. Irgendwie läßt sich doch alles planen. Tut leid wenn ich es wage etwas direkte Kritik zu üben, übrigens and beiden beteiligten Seiten, fühl mich fast schon schlecht dabei. Beide Seiten sind in gewisser Weise stur und haben Erklärungen warum was nicht geht; ich finds echt nur traurig; so und jetzt beschimpft mich, es wird mich tief treffen.

LG,
Karin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#152

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 01:14
von Sabby (gelöscht)
avatar

also ich finde auch, dass es hier schon viel zu lange geht. die maus merkt ja auch das was nicht stimmt.
jede idee wird hier in den wind geschlagen.:keineA:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#153

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 07:28
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

zitat:Beide Seiten sind in gewisser Weise stur und haben Erklärungen warum was nicht geht

liebe Karin,Du hast schon recht -auch was meine Seite angeht - ich habe ab heute Prüfungen und bin Sonntag fertig damit. Dann habe ich nur noch das Problem mit der Karre. Und in 4 Wochen habe ich Urlaub, den ich antreten möchte (sonst ist auch dieses Geld futsch) mit den meinen - Partnerin und Viecher.

wie gesagt: Yumi wäre mal ein Wunschhund - wir müssen Yumi aber nicht..... - aber wir bieten einen Platz.

Aber wie heisst es in meinem Beruf: der Klient weiss am Besten, was gut für ihn ist - nur Yumi kann das nicht bestimmen - in etwa so wie es meine Klienten nicht formulieren können.
Durch die antrainierte Hilflosigkeit warten sie nur darauf, dass jemand ihr Problem löst.

herzliche Grüsse
loma


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#154

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 08:03
von Jolieprincess | 3.498 Beiträge | 3498 Punkte

Zitat
Gepostet von Niggi218
könnte yumi sofort aufnehmen
haben haus, großen hof, riesen garten, gänse, hühner
viel platz also für die sabberschnute
und unser rüde (2jahre alt) würde sich nicht einkriegen wenn er sein plätzchen mit ner kleinen prinzessin teilen dürfte



was ist denn mit dieser Interessentin???




"Man kann ohne Hunde Leben aber es lohnt sich nicht" von Heinz Rühmann


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#155

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 08:35
von GismoRupfle | 30 Beiträge | 30 Punkte

Wir würden ein Bully-Mädel für unseren Bully-Rüden
nehmen. Zuerst mal ein paar Angaben zu uns:
Kommen aus Lindau/Bodensee(Bayern) unser Bully Gismo
ist am 12.05.09 zur Welt gekommen, er ist sehr liebevoll und liebt alle anderen Hunde, er geht regelmäßig zur Hundeschule, und jeden Monat zu unserem Bullytreffen, kurz , er kommt mit allen anderen Hunden super aus. Er lässt auch jeden anderen Hund problemlos in sein Revier, also sein Zuhause, das ein Haus mit Garten ist, rein.
Auch Geld für Tierärtztlicheversorgung, Hundesteuer, Hundeversicherung, Hundefutter (Royal-Canin French Bulldogg)/Real Nature (Feuchtfutter), und öfter mal ne kleine Überraschung ist vorhanden.
Wegen der Strecke:
Seit ihr jetzt schon auf Grund des Umzuges des öfteren in München?
Lindau liegt so etwa 230 Km entfernt davon und mann könnte sich ja dort erst mal zum kennenlernen treffen.
Wenn von Ihrer Seite aus Interesse besteht so wie es von unserer Seite ist, melden sie sich doch einfach per pm.
Noch etwas zu uns, der Familie von Gismo. Wir sind beide Berufstätig aber im Wechsel, Gismo ist nie länger als 4 Stunden allein, wir hatten uns ca. 5 Jahre mit dieser einzigartigen Rasse beschäftigt und wirklich gut überlegt ob wir sollen oder nicht.
Da Bullys sensibel sind und an ihrer Familie hängen denke ich das eine Familie mit einem zweiten Bully am besten wäre das sie sich nicht ganz so einsam und verlassen vorkommt.
Liebe Grüße und viel Erfolg


www.bully-freunde-lindau.de.tl


Alex&Nadine mit Gismo&Yumi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#156

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 10:19
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

tja - das sieht ja toll aus - wenn das nichts wird...
viel Glück dabe(meine ich wirklich - auch wenn ich Yumi nicht kriege)
Loma


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#157

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 11:25
von Sina86 | 356 Beiträge | 356 Punkte

Also wenn das jetzt nicht klappt fress ich nen Besen... so wie es sich anhört geht's ja besser schon gar nicht mehr. Ich hoffe das beste für die kleine Yumi.


Selina, Sven, Goliath und Bully Bones wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit!

Patenkind Vincent :herz:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#158

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 11:41
von Sabby (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von Sina86
Also wenn das jetzt nicht klappt fress ich nen Besen... so wie es sich anhört geht's ja besser schon gar nicht mehr. Ich hoffe das beste für die kleine Yumi.



denk ich auch, vor allem is das doch in unmittelbarer nähe oder hab ich das jetzt falsch im kopf??


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#159

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 15:47
von Lillifee31 | 545 Beiträge | 546 Punkte

Mensch, das wäre doch super - das muss doch jetzt mal klappen!!!
Zumal ihr ja lt. Mietgesetz bis zu 4 Wochen den Hund ohne Erlaubnis des Vermieters halten dürft , oder?
Kennt sich damit hier jemand aus?
Ist es nicht so, dass jemand einen Hund kurzzeitig in einer Wohnung halten darf (als Kurzzeitbetreuung sozusagen), auch wenn es im Mietvertrag nicht erlaubt ist???
In den 4 Wochen hättet ihr richtig viel Zeit und könntet Euch einrichten (dafür rechne ich mal 1 Woche - haben wir mit Hund und 2 Kindern gebraucht) und habt dann noch 3 Wochen um die neuen Besitzer zu empfangen und zu besuchen???

Jetzt kommt mal in die Pötte - oder wollt ihr die Kleine dann Notgedrungen ins Tierheim stecken? Die zahlen Euch keinen Cent (und ihr wollt doch noch Geld) - von den Schuldgefühlen, wenn so eine Maus in einen Käfig gesperrt wird, ganz zu schweigen!!!


Liebe Grüße
Sabine


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#160

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 16:39
von DiegoBaby (gelöscht)
avatar

Sabine aber dann müßte Yumi sich ja gleich 2 mal umstellen.
Ob das dann so das wahre wäre, ich weiß ja auch nicht.:keineA:
Es sind ja auch wieder neue Anfragen wegen Yumi gekommen und ich finde die letzte hörte sich doch sehr vielversprechend an.

LG
Sandra:bullyforever:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#161

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 17:11
von Aurora10 | 580 Beiträge | 580 Punkte

Mich würde mal interessieren was sich die Besitzer so unter Schutzgebühr vorstellen. Meistens hapert es nämlich daran... Ich weiß noch das ich damals nicht bereit war jemanden seinen "Einkaufspreis" wieder zu beschaffen.


Liebe Grüße Nicole und Beaglechen Timy


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#162

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 19:20
von GismoRupfle | 30 Beiträge | 30 Punkte

Hallo, ich bins nochmal. Leider habe ich von Yumis Besitzerin noch nichts gehört, sicherlich ist sie aber im Umzugsstress.
Mit "dort treffen", meinte ich das es für uns kein Problem wäre nach München zu fahren das würden wir für Yumi gerne machen, natürlich kann die Besitzerin aber wenn sie möchte auch nach Lindau kommen wenn sie in München ist und das evtl. neue zuhause und Umfeld selbst begutachten.
Wenn es schluß endlich dazu kommen sollte das wir Yumi ein neues und schönes endgültiges zhause geben dürfen besteht selbstverständlich immer die Möglichkeit das man bei uns vorbeikommt und Yumi besucht.
Also jetzt heisst es für uns abwarten und schauen was sich ergiebt. Und natürlich hoffen das Yumi bald ein schönes und vor allem endgültiges zuhause bekommt.
Zum Thema Fahrkette möchte ich mich hier noch kurz äussern, dabei aber niemandem zu nahe treten.
Das Ding mit der Fahrkette hört sich toll an aber was das für ein Stress für einen Hund sein muss alle sagen wir mal 200 Km zu jemandem anderen, fremden ins Auto zu steigen...
der Hund weiß ja gar nicht mehr was los ist. Das ist meine Meinung dazu.
Liebe Grüße von Alex,Nadine und Gismo vom Bodensee


www.bully-freunde-lindau.de.tl


Alex&Nadine mit Gismo&Yumi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#163

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 21:44
von saarbunny | 4.769 Beiträge | 4770 Punkte

Ich hoffe so sehr, dass die Yumi endlich endgültig ein neues zu hause findet und bei Nadine, Alex und Gismo (hoffe ich habe nun keine Namen vertauscht), hört sich doch alles richtig gut an.



Mir tut die Maus sooo leid , erst vom zu hause, in ein neues, dort kurz gewesen, dann wieder zurück, jetzt wenn ich es richtig verstanden habe ineiner Pflegestelle und danach wieder woanders hin.

Hoffentlich kommt sie bald in ihrem endgültigen zu hause an


:bullyfe:



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#164

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 23:04
von Gast (gelöscht)
avatar

Sorry, jetzt werde ich bestimmt in der Luft zerrissen, aber
das ganze finde ich schon sehr komisch.
Ich habe beim durchlesen schon 3 Angebote für Yumi gelesen. 2 Interessenten wollten Yumi ein neues Zuhause geben und 1 Interessentin hatte sich als Pflegestelle angeboten.
Trotz der Angebote ist sie noch immer nicht vermittelt. Umzugsstreß hin oder her, aber eine gute Vermittlung des Hundes wäre mir als Besitzer viel wichtiger.
Ich kann mir nicht helfen, aber ich habe ein komisches Bauchgefühl bei der ganzen Angelegenheit.
Liebe Grüße
Helga


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#165

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2010 23:21
von Coopwutz • Checker | 6.856 Beiträge | 7230 Punkte

evtl. macht die person es sich mit der vermittlung des hundes eben auch nicht leicht und vor allem sucht die person das richtige, endgültige und passende heim aus. Der Person nun vorzuwerfen sie handle zu langsam, also macht maln Punkt.


Liebe Grüße von Kati, Woody & Lotte mit Coopwutz für immer im Herzen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen