logo

#136

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 09:14
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

Immer noch keinen def. Platz für Yumi – das kann doch nicht sein bei so viel Engagement und Expertinnen in diesem Blog.

Da stellt sich für mich die Frage um was es eigentlich geht – was steckt dahinter?
Geht es um den Hund oder die Halterin? Wem soll es nach der Trennung eigentlich gut gehen – Yumi oder Muttern?

Da werden Hunde aus Spanien importiert und platziert – ist alles o.k. – finden alle toll.

Da will einer aus der Schweiz einen Hund aus dem Norden der BRD und kann sich die Anfahrt nicht leisten – da meckern alle - einerseits weil ihm das Geld für die Miete eines Fahrzeugs fehlt;„wenn er doch einen Hund will, dann soll er das Geld aufbringen“) und andererseits: „das kann man doch nicht machen einfach so auf die Schnelle einen Hund holen“.

Wo ist da der Unterschied zum Import aus Spanien (was alle toll finden) – der wird ja auch von irgendwem zu Gunsten des Tieres bezahlt und wird dann erst noch auf die Schnelle platziert (bzw. oft).

Sammeln wir mal die Energie und Zeit, die in diesem Blog für alle die guten Wünsche und Meinungen von selbsternannten Expertinnen verbraucht wurde – das ergibt einen Gutteil der Strecke zu einem guten Heim für Yumi.

Was hatte Yumi bisher davon – eine Schnuppertour von einem zu anderen. Und das auch nur – sorry – Hypothesen:
-weil Muttern nicht loslassen und vielleicht selber einem Interessenten entgegenkommen kann.
-Oder weil sich Interessenten nicht die Zeit nehmen um Yumi die Zeit zum Einleben zu lassen – da paaren sich meist Erfolg und Misserfolg – sozusagen mit reinmachen oder draussen machen.
-Und: Das schlechte Gewissen kann man nicht durch die Platzierung in der Nähe beruhigen.

Zum besseren Verständnis: ich will keinen Gratishund (den kann ich bezahlen) – ich kann mir nur im Moment die Anfahrt nicht leisten (Karre kaputt und Miete zu teuer). Auf Kredit mache ich nichts. Kann eine Karre von privat ausleihen aber nicht für fast 2000 km Hin –und zurück.

Liebe Grüsse
Loma


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#137

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 10:29
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Zitat
Gepostet von Loma

Da werden Hunde aus Spanien importiert und platziert – ist alles o.k. – finden alle toll.

Da will einer aus der Schweiz einen Hund aus dem Norden der BRD und kann sich die Anfahrt nicht leisten – da meckern alle - einerseits weil ihm das Geld für die Miete eines Fahrzeugs fehlt;„wenn er doch einen Hund will, dann soll er das Geld aufbringen“) und andererseits: „das kann man doch nicht machen einfach so auf die Schnelle einen Hund holen“.



Dein Engamement in allen Ehren aber der Vergleich hinkt etwas.

Auch der Hund aus Spanien der zur Pflege in Hamburg sitzt müsste von seinem Interessenten aus der Schweiz abgeholt bzw vorher besucht werden.

Da werden Hunde auch nicht einfach an den ersten Interesssenten "gelierfert" sondern extra vorher in Pflegestellen untergebracht, damit man prüfen kann ob die Angaben zum Hund stimmen und keiner den Hund bekommt der es sich anders vorgestellt und sich unter falschen Angaben für ihn entschieden hat.

Oder steh da jetzt auf dem Schlauch und Du meintest was anderes?

Also meinen eigenen Hund würd ich auch nur an Leute vermitteln die ihn mind. 1 x besuchen kommen. Wenn ich vielleicht schon bei diesem Besuch meine das passt dann kann man immer noch spontan reagieren.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#138

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 10:34
von Sabby (gelöscht)
avatar

wir hatten hier mal nen link, wo man Nothunde über eine fahrkette transportieren konnte, also das lief wie in einer Mitfahrzentrale.
Wo is der denn hin der link?

ich drück die daumen, dass es doch noch klappt, das geht ja jetzt schon ne halbe ewigkeit mit der maus!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#139

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 10:42
von BatBulls (gelöscht)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#140

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 10:52
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Ja aber der Hund soll doch nicht einfach verladen werden und weg ist er.

Ein Kennenlernen ist einfach unumgänglich und so eilig scheint ja jetzt erstmal nicht zu sein.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#141

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 11:02
von Sabby (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von BatBulls
Sabby, meinst du den?
http://www.mitfahrzentrale-fuer-tiere.de/



ja der wars danke

ich meinte das auch für den fall der fälle!

naja so doof das nun klingt, wenn man seinen hund gut untergebracht wissen will, sollte man vieleicht auch schauen wo der hund hinkommt, besteht denn nicht die möglichkeit, dass die besitzer selbst hinfahren?:keineA:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#142

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 11:09
von Katy1973 | 5.650 Beiträge | 5668 Punkte

Bestimmt Sabby aber da ist doch Seitens der Besitzer überhaupt kein Interesse an diesem Platz bzw Vermittlung dorthin bekundet worden, so dass man sagen könnte es wäre wirklich nur an der Entfernung gescheitert.

Looma wollte, Besitzer von Yumi scheinen kein Interesse zu haben. Muss man dann doch auch mal so akzeptieren



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#143

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 11:12
von Sabby (gelöscht)
avatar

hm, dann kann man vieleicht nur sagen: der richtige bully wird kommen, an den interessenten.

und an die besitzer: viel glück bei der weiteren suche nach einem geeigneten platz.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#144

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 13:10
von Checker und yumi | 23 Beiträge | 23 Punkte

Was heist den kein interesse haben an Loma ich habe leider auch keine idee wie mann sich kennen lernen soll und wie mann das mit der entfernung machen soll. Mein Umzug von Leipzig nach München beansprucht mich schon sehr und es wird immer dringender ein gutes zu hause zu finden. Auch Niggi habe ich gechrieben aber bis heute keine Reaktion.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#145

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 14:19
von Loma | 38 Beiträge | 38 Punkte

zitata werden Hunde auch nicht einfach an den ersten Interesssenten "gelierfert" sondern extra vorher in Pflegestellen untergebracht, damit man prüfen kann ob die Angaben zum Hund stimmen und keiner den Hund bekommt der es sich anders vorgestellt und sich unter falschen Angaben für ihn entschieden hat

ich hab das schon mal geschrieben - wir haben x sog. Bewerbungsformulare ausgefüllt - man hat sich angemeldet für einen sog. Besichtigung - wir standen Standby und wer kam nicht. Ein paar Stunden/Tage darauf konnten wir nachlesen, dass der Hund schon vermittelt war - kaum angekommen aus Spanien etc - von wegen prüfen.
Auf Nachfrage hin war es dann unsere Katze etc. obwohl das im Formular explizit abgefragt wurde.

uns laufen sie hier die Bude ein mit Möpsen die irgendein Problem haben - die sind überfordert mit unserem FB - und FB die einen Platz suchen gibt es fast nur in der oberen Hälfte der BRD.

liebe Grüsse
loma


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#146

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 14:20
von KarinBully (gelöscht)
avatar

ok Leute, wir sind doch alle immer wieder sehr beansprucht und nix ist möglich; mal ehrlich, wenn man will geht alles; es findet sich ein Weg. Viele der Argumente kapier ich nicht; ich hab auch schon Hunde in mein Rudel eingeführt, die einander nicht vorher kannten; ich kenn meine Affen und ich kann sehr wohl feststellen ob ein neuer dazupassen kann oder nicht; also alle Hunde auf große Reise zu schicken, sie derart zu stressen um dann auf einem Parkplatz die Verträglichkeit zu checken, ich weiß nicht; Zug wäre eine Möglichkeit, aber gut, nicht meine Baustelle. Auf der anderen Seite, auch der jetzige Besitzer könnte doch eine Stück entgegenkommen, ich hab auch schon in den unmöglichsten beschi... Situationen "Extra-Touren" eingelegt. Aber auch nicht meine Baustelle.
Die Maus ist jung, sieht hübsch aus, also meiner Erfahrung nach sollte die schnellst vermittelbar sein; irgendwas läuft hier grad total verholzt und das tut mir für die Kleine unendlich leid, allen anderen direkt Beteiligten schleicht mein Mitleid nur peripher nach. Sorry aber ich find das alles sehr traurig.
LG,
Karin


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#147

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 15:19
von MomosMama • Checker | 4.005 Beiträge | 4336 Punkte

ich kann dir nur zustimmen...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#148

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 21:24
von Checker und yumi | 23 Beiträge | 23 Punkte

Wie soll ich denn bitte entgegen fahren??? Und wann? Habe ja geschrieben das ich umziehe. Aßerdem ist eine so lange Autofahrt bei dem wetter sowieso schlecht. Mir fällt doch auch keine bessere lösung ein.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#149

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 22:33
von xXLillyXx (gelöscht)
avatar

Eigentlich lese ich immer nur still mit aber eine frage liegt mir auf dem Herzen. Wieso habt ihr eine wohnung genommen wo nur ein Hund erlaubt ist? Ihr habt numal 2 Hunde und nichts ist unmöglich. Wir sind auch gerade auf der suche und ohne Hund geht schonmal garnichts. Ich kann es nicht verstehn und will es glaube ich nicht für mich ist sowas unbegreiflich und sich dann auch ncoh zwischen beiden Hunden entscheiden....... Ne also sry das wäre so als wenn ein vermieter sagt ein Kind ok das zweite passt uns nicht wäre zu laut zu dreckig etc. Deswegen würde ich doch mein jungeres kind in keine neue Familie geben. Da würde man weitersuchen warum nicht auch bei einem Bully? Sie sind doch ie unsere Kinder genauso auf uns angewiesen, genauso stur, so lieb nur das sie 4 Beine haben anstatt 2. Hoffe bist mir nicht böse

lg Nadine


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#150

RE: Yumi sucht..

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.06.2010 23:17
von TruDo | 14.779 Beiträge | 17809 Punkte

Zitat
Gepostet von Checker und yumi
Wie soll ich denn bitte entgegen fahren??? Und wann? Habe ja geschrieben das ich umziehe. Aßerdem ist eine so lange Autofahrt bei dem wetter sowieso schlecht. Mir fällt doch auch keine bessere lösung ein.



mal ehrlich, ein paar Stunden bin ich schon gefahren, nur um meinen Hund für den Urlaub gut unterzubringen, das wäre für mich bei endgültiger Abgabe kein Hindernis (auch nicht mehrmals).
Und wenn man sich die richtige Tageszeit aussucht ist es auch nicht so heiß (zB. nachts losfahren...)


Grüße Tanja


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen