logo

#91

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.07.2006 10:00
von MissJoyful | 257 Beiträge | 257 Punkte

Hallo E T,

ich denke schon dass die von der Pflegestelle schauen ob
die Maus mit den Leuten klar kommt und den Hunden oder nicht,
glaube und hoffe nicht dass sie dem erst besten den Hund
mitgeben, wenn man bedenkt was die alles für die Cleo getan haben so viel mühe damit sie einfach der nächst beste mitnimmt???

nee nee, das is nicht ein Hund aus der dhd Anzeige wo meist
die Hunde von Hundehändler sind, die froh sind wenn die Hunde
weg sind, von dem Blatt halte ich sowieso nix.

Lieben Gruß Sonja



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.07.2006 11:22
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Zitat
Gepostet von E T
Glaubt ihr wirklich das Cleo entscheidet wo sie hinkommt?
Das sie die Möglichkeit bekommt und es auch entscheiden kann?




Na ja, daß sie sich nicht verbal dazu äußern kann, ist schon klar
Speziell bei dieser Tierschutzorga und Pflegestelle bin ich überzeugt, daß sehr stark darauf geachtet wird, daß Cleo einen Platz findet, wo sie sich richtig gut fühlt. Da mache ich mir keine Sorgen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 14:59
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Neues von Cleo

Zitat
Seit Sonntag Morgen ist nun also Cleopatra bei mir. Ein wirklich braves Mädel ohne jegliche Macke. Sie ist anhänglich, verdammt clever (5 min bis zum zuverlässigen "Sitz" - mit Leckerchen natürlich), verschmust und ein sehr angenehmer Begleiter. Nur manchmal, wenn man von oben mit der Hand kommt, zuckt sie und kneift die Augen zusammen - ein deutliches Zeichen für ihre schlechte Vergangenheit. Sie mag es im Rudel zu laufen - ich würde ihre Hundeverträglichkeit auf 150% einschätzen. Ansonsten hat das Mädel einen wirklich gesegneten Appetit und LIEBT Spaziergänge. Momentan gehen wir mit ihr am zeitigen Morgen eine gute Stunde spazieren, was sie sehr genießt. Spät abends gibt's dann nochmal eine kleine Runde - mehr möchten wir ihr noch nicht zumuten. Warum allerdings Setter es mögen, über taunasse Wiesen zu streifen, wird ihr wohl ewig verborgen bleiben ;-) In der Wohnung ist sie ruhig, verschläft den gesamten Nachmittag und kann auch mal 2 - 3 Stunden alleine bleiben.
Medizinischer Status: Leber, Nieren, Herz ok, ein Ohr ist noch stark entzündet, die Haut gut im abheilen. Für Haut und Ohren bekommt sie neben Tropfen und Waschungen aller zwei Tage noch ein leichtes Antibiotikum für die nächsten 10 Tage. Die Ohren sind täglich gründlich zu reinigen - was sie mit wenig Begeisterung über sich ergehen lässt.
Für die Augen bekommt sie momentan ebenfalls Tropfen - ob diese einmal abgesetzt werden können, läßt sich noch nicht sagen. Die Entzündung ist zum Großteil abgeklungen, aber die Schleimhäute aber immer noch leicht geschwollen.
Cleopatra leidet unter einer Schildrüsenunterfunktion und muss ihr Leben lang Medikamente nehmen. Momentan ist das Forythron auf eine 3/4 Tablette am Tag auf zwei Gaben dosiert. Mit steigender Gewichtszunahme (momentan wiegt Cleo knapp 7 kg) wird die Dosis auf eine Tablette hochgehen. Der Zustand ihrer Haut und ihr einmaliger epileptischer Anfall sind eindeutig auf die Unterversorgung mit Schildrüsenhormonen zurückzuführen. Das Hautbild wird sich in den nächsten 2 - 3 Monaten deutlich bessern, das Fell zum größten Teil wieder nachwachsen. Meine TÄ schließt weitere epileptische Anfälle aus, wenn Cleopatra richtig auf Forythron eingestellt wird. Den Hormonspiegel können wir allerdings erst zuverlässig in 2 Wochen testen - nämlich dann, wenn Cleo das Präperat einen Monat bekommen hat.
Stubenreinheit: Ich hatte einen einzigen kleinen Unfall hier. Das Mädel konnte in Ungarn nicht stubenrein werden - der TA dort hat das Forythron gnadenlos überdosiert - eine Nebenwirkung der Überdosierung ist (man höre und staune) verstärkter Harndrang. Wir haben es nun um gute 25% niedriger gesetzt - kein kleines Geschäft ging mehr in die Wohnung. Allerdings lasse ich sie auch tagsüber aller 3 Stunden nach draußen. Die Blase muss schließlich noch trainiert werden. ABER: Heute Nacht hat sie mich zum ersten mal durchschlafen lassen über 8 Stunden, ohne mich zu wecken - sie musste einfach nicht. Wenn es mal dringend wird, zeigt sie es sehr deutlich - sie rennt zur Terassentür und kratzt ;-) Kluges Mädel......
Die Interessenten werde ich heute noch einzeln anschreiben und vielleicht schaffe ich es mal, ein paar schöne Bilder von dem Mädel zu machen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 15:05
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

oh, das klingt ja suuuuuuper!

cleo ist in guter aerztlicher betreuung und sie schein ein kleines engelchen zu sein ...

sie hat es so sehr verdient, einen guten patz zu bekommen, obwohl sie bestimmt auch eine herausforderung darstellt.

aber unglaublich, wie sie ihr schicksal wegsteckt und meistert und trotzdem ein toller hund bleibt ... waere schön, weiterhin von ihr lesen zu können ...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 15:14
von Souris (gelöscht)
avatar

Oh das hört sich ja ganz klasse an. Auch die meidinischen Ergebnisse hören sich nicht schlecht an.Bin wirklich über den weiteren Ausgang sehr interessiert, vorallem auf die aktuellen Bilder.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 15:14
von BullMo Emma (gelöscht)
avatar

Lyne, :kussen:

daß Du uns diese schönen Zeilen zeigst.

Ich wünsche dieser kleinen tapferen Maus den "besten Platz der Welt", also den Platz wo sie die Sonnenseiten des Lebens kennenlernen darf !!

Es wäre wirklich schön, wenn wir ab und zu etwas von ihr erfahren würden.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 15:37
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Lyne


....für den Bericht so eine tapfere kleine Maus.
Der Zustand ist ja wirklich mehr als erfreulich GsD



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 15:51
von BullyFinchen • Bully-Experte | 10.617 Beiträge | 10618 Punkte



das sind super Nachrichten! Freu mich für die Kleine, dass sich endlich wär um sie kümmert und sie versort!

Weiterhin drücke ich die Daumen!!!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 16:11
von emmabully (gelöscht)
avatar

Freue mich auch fürchtbar für den kleinen Kobald,das alles bergauf geht



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 16:11
von kielerbullys (gelöscht)
avatar



Schön, das Du uns so tolle Nachrichten berichten kannst über die kleine Maus



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#101

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 16:17
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Der Dank gebührt Frau Beyer, die mir diesmal offizeill erlaubt hat, das ins Forum zu setzen. Letztes Mal hab ich erest im Nachhinein um Erlaubnis gebeten



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 16:24
von Enzo (gelöscht)
avatar

Ich drücke auch die Daumen, das sie es bald richtig schön hat und gesund wird!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 17:31
von hansi | 6.212 Beiträge | 7312 Punkte

... wir drücken auch alles was wir haben...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 18:00
von Lyne • Bully-Experte | 21.700 Beiträge | 21702 Punkte

Neue Bilder von Cleo. Ohne Quatsch und Schmus, wenn ich könnte wie ich wollte, bei ihr würde ich mich als Bewerber einreihen Sie hats mir wirklich angetan






Zitat
Man beachte das Foto, wo sie in dem Hundesofa sitzt - ganz Prinzessin hat sie sich nämlich das größte ausgesucht - der rest meines kleinen Rudels muss mit niederen Liegekissen vorlieb nehmen ;-)))))



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: Cleo aus der Mülltonne

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.07.2006 18:05
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

:herzflagge


Cleo sieht ja jetzt schon wieder richtig gut aus, wenn man das mit den ersten Fotos vergleicht.

Ich freue mich wie hulle, hübsch ist sie



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen