logo

#166

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 13:55
von Emy2002 (gelöscht)
avatar

Bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt und ich hoffe ja auch inständig, das Vektor noch lebt.

Udo ist aber auch nicht irgend wer, er macht sich auch für den Tierschutz stark, bekommt man hier vielleicht nicht so mit, da Udo Möpse hat und da wohl mehr im Mops-Forum unterwegs ist.

Vielleicht weiß es Tommy ja selbst noch nicht, er war jetzt einige Tage nicht hier, vielleicht ist er verreist :keineA:


nach oben springen

#167

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 14:00
von chaoscombo • Checker | 7.965 Beiträge | 8267 Punkte


nein nicht falch verstehen..
udo hats ja noch von jmand anderes...
wenn ich das richtig verstanden hab,
udo ist lieb das weiss ich..
aber die andere person kenne ich nicht...

ja tommy war lange nicht online,
aber hätten die im TH nicht trotzdem informieren sollen das vektor vermittelt ist?
oder ähnliches?

seeeehr merkwürdig
man da bin ich mal gespannt


Gruß Tina, Muffin und Nayla

nach oben springen

#168

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 14:03
von UdoG | 270 Beiträge | 270 Punkte

Ich habe keine Veranlassung, am Wahrheitsgehalt der Information von DRH zu zweifeln, ich bin persönlich benachrichtigt worden. Aber wie schon gesagt, es sollte von hier aus 100%ig geklärt werden. Kann jemand persönlich und kurzfristig Kontakt mit Tommy aufnehmen?

[ Editiert von UdoG am 31.05.07 14:09 ]


Visit MopsBlog please!


nach oben springen

#169

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 14:07
von Emy2002 (gelöscht)
avatar

ja, es tun sich viele Fragen auf.

Wir hier wissen ja nur, das die Leute ihn genommen haben, welche Vektor auch gefunden haben, jetzt stellt sich die Frage, waren sie die Richtigen für ihn, verfügten sie über das med. Wissen? Und wieso war er schon aus der Klinik raus ???

Sorry, Geduld ist eine Tugend welche ich nicht besitze und ich mach mir jetzt hier natürlich ganz schön ein Kopp.


nach oben springen

#170

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 14:21
von chaoscombo • Checker | 7.965 Beiträge | 8267 Punkte

ich bin auch ungedldig...
ich zeig es nur nicht...

also wenn das stimmt,
was ich nicht anzweifel aber eben auch nicht glaube bis ichs aus direkter quelle gelesen habe,
nicht weil ich dir udo nicht glaubhe,
sondern weil ich es hoffe und weil ich schiss habe das es stimmt...

wir haben soviel gehofft und es war so geil was hier für vektor abgelaufen ist,
daß es umso schlimmer wäre den kampf nun so einfach zu verlieren.
er sollte erst vermittelt werden wenn es ihm besser geht,
und ich frage mich auch wo die spenden hin sind wenn vector gar nicht mehr im tierheim ist/war!!!

oh mann...
hoffentlich gibts bald nachricht von tommy


Gruß Tina, Muffin und Nayla

nach oben springen

#171

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 14:33
von Bully are Sweet | 883 Beiträge | 883 Punkte

ich hoffe auch so sehr das es nicht war ist!!!!

Hoffentlich meldet sich Tom endlich mal!!!!



Hanny ist die BESTE! Danke für den tollen Banner! :kussen:
girlybabe ist die BESTE! Danke für das tolle Halstuch! :kussen:


nach oben springen

#172

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 15:34
von Xanthosz Leo | 470 Beiträge | 470 Punkte

Hallo,

ich habe es ebend in einer Mail von UdoG gelesen. Kinga hat keinerlei Info ob das stimmt. Sie ruft jetzt gerade im Tierheim an und ruft mich dann zurück. Wenn ich genaueres weiß melde ich mich.


Tommy und Bullies

www.bullyleo.de


nach oben springen

#173

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 15:51
von chaoscombo • Checker | 7.965 Beiträge | 8267 Punkte


oh mann...
ich bete das es nicht wahr ist


Gruß Tina, Muffin und Nayla

nach oben springen

#174

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:02
von buddhas-xenia • Bully-Gott | 50.903 Beiträge | 50903 Punkte

oh nein, ich hoffe so sehr - das es nicht stimmt.

Aber umsonst war unsere Hilfe ganz sicher nicht! Denn erstens war es wunderbar, wie viele Leute freiwillig sich zusammengetan und geholfen haben und zweitens bin ich ganz sicher das er die Hilfe gespürt hat und das ihm das Geld auf jeden Fall zu gute gekommen ist!

Ich hoffe soooooooooo sehr, das es nicht stimmt!


Tam dii, dai dii. Tam chua, dai chua ** Tue Gutes, erfahre Gutes ; tue Böses, erfahre Böses.
nach oben springen

#175

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:25
von Bille • Bully-Experte | 10.597 Beiträge | 10598 Punkte

das wäre ja schlimm wenn das stimmt....warum dauert die antwort soooo lange,,,


Es ist generell nicht gestattet, Fotos von meinen Hunden,und bildern, zu kopieren, zu speichern oder zu verwenden
weder für private noch für gewerbliche Zwecke!




Man sagt: "Wenn man einer Bulldogge ein Kommando gibt, dann passiert erstmal nichts. Sie würde aber gelegentlich mal darüber nachdenken."


nach oben springen

#176

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:43
von Xanthosz Leo | 470 Beiträge | 470 Punkte

Kinga hat ebend ein längeres Gespräch mit dem Tierheim gehabt. Ich muß euch leider mitteilen das es wahr ist das Vector gestorben ist. Er ist aber im Tierheim gestorben. Er sollte am Sonntag in sein neues zu Hause einziehen. Es ging ihm erstaunlich gut und er wurde am Freitag noch mal vom Tierarzt untersucht und der Tierarzt hat gesagt das er am Sonntag das Tierheim verlassen kann. Er wurde dann dort in einem schattigen Zwinger untergebracht. Er wurde tagsüber mehrmals nass gemacht (da in Budapest sehr hohe Temperaturen waren) und hatte auch immer frisches Wasser. Am Sonntag Morgen lag er tot in seinem Zwinger mit Herzversagen. Diese Info haben wir vom Tierheim ebend bekommen. Kinga hat mir gesagt das auch die Mitarbeiter dort sehr mitgenommen sind da Vector dort der absolute Liebling war. Eine von 4 Kollegen hat dort ihre Tätigkeit beendet weil sie es nervlich nicht mehr durchsteht. Es tut mir auch unwahrscheinlich leid für Vector und ich weiß auch nicht was ich im Moment schreiben soll. Mein Kopf ist einfach leer. Ich danke allen die sich an dieser Aktion beteiligt haben, die leider so ein bitteres Ende hat. Wenn ich weitere Informationen bekomme werde ich diese hier mitteilen.


Tommy und Bullies

www.bullyleo.de


nach oben springen

#177

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:49
von buddhas-xenia • Bully-Gott | 50.903 Beiträge | 50903 Punkte

Oh Nein, das ist ja schrecklich!!!

aber immerhin hat er dort noch eine schöne Zeit gehabt, ist geliebt und versorgt worden...


Tam dii, dai dii. Tam chua, dai chua ** Tue Gutes, erfahre Gutes ; tue Böses, erfahre Böses.
nach oben springen

#178

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:51
von chaoscombo • Checker | 7.965 Beiträge | 8267 Punkte


oh neiiiiiiiin...
sone sch****

es ist schlimm,
soviel gehofft und gefreut zu haben für ihn
und doch hat er verloren
wenn man bedenkt was dieser bullymann hier im netz geschafft hat an zusammenhalt von menschen
und einigkeit...
da sollte sich so mancher mensch ein beispiel dran nehmen...
was vektor die kurze zeit im tierheim für sich gewonnen hat ist wundervoll...
die ganzen spenden,
der einsatz aller die persönlich für alles gesorgt haben...
ALLES für ihn!!!
er war was ganz ganz besonderes!!!

ich hoffe er hat das gespürt,
ich wünsche mir das er weiss was ER erreicht hat...
oh mein gott ich könnte nur heulen...
danke tommy



Gruß Tina, Muffin und Nayla

nach oben springen

#179

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:54
von Kida • Checker | 1.105 Beiträge | 1207 Punkte

LG Nicole und die Fellkinder
nach oben springen

#180

RE: Vektor - EB in Ungarn

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 31.05.2007 16:57
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Ich zünde eine Kerze für Vektor an . Er war ein tapferes Kerlchen und es ist unbeschreiblich traurig, dass er es nicht bis in seine neue Familie geschafft hat.Trotz allem bin ich froh, dass er noch einmal spüren durfte, wie es ist , umsorgt und geliebt zu werden, dieses Gefühl wird ihn jenseits der Regenbogenbrücke wärmen.Niemand hier wird ihn je vergessen , er war ja ein bisschen unser aller Vektor und wer nicht vergessen wird, lebt , wenn auch in anderer Form , weiter. Vielleicht war es auch wichtig für uns, ihn "kennen zu lernen" , er hat uns gezeigt, was man erreichen kann, wenn man zusammenhält. Für mich ist Vektor dadurch der Pate aller künftigen Nothunde, von denen wir erfahren und wir sollten uns seinen geschundenen Körper immer in Erinnerung rufen, wenn wieder einmal gemeinsame Hilfe nötig ist.

Danke Vektor, dass wir Dich "kennenlernen" durften !


nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen