logo

#46

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 18:46
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

Na ja, ich würde schon hinfahren wenn die Welpen da so Leben wie beschrieben und sie auch da weg holen!!!

Aber nun könnt ihr auch mich steinigen oder



Ich habe nichts dagegen, wenn jemand auch mal Welpen bekommt ohne Papiere
Bin halt nur der Meinung, das dann auch die Gesundheit untersucht werden sollte vor dem Wurf von Hündin und Rüde Wenn das gemacht und den Welpenkäufern auch gezeigt werden kann, finde ich es ok wenn man auch mal einen Hobbywurf hat.
Amina hat auch Papiere, und schaut Euch mal meinen Hund an
Oder auch die kleine Gwenny , mit Durchfall.
Da helfen auch keine Papiere, das kann immer mal sein das ein Hund krank ist(wobei da Amina ein anderer Fall ist), ob nun mit oder ohne Papiere

Für mich zählt vielmehr, das man dann wenn man Welpen hat, auch schaut, das sie in gute Hände kommen, sich von Geburt bis Abgabe auch um die Welpen kümmert und ihnen schonmal anfängt die Welt zu zeigen und Geräusche kennen zu lernen, damit sie nicht ängstlich werden
Ich würde meine Welpen nicht weg geben, und andere Leute sich um sie kümmern lassen Und schon garnicht wenn ich nichtmal dahin kann um zu sehen ob alles gut ist. Das ist das was ich hier nicht verstehe:mauer:

Das die Hündin Welpen bekommen hat find ich nichtmal schlimm Vielleicht wurde ja auch die Hündin und der Rüde vor dem Decken untersucht, das weiß man ja nicht, hat sie ja leider nicht gesagt Und wenn alles ok war, warum dann keine Welpen

Nun könnt ihr mit den Steinen werfen, habe fertig

Vergessen habe zu sagen, das ich natürlich mit Amina nichtmal einen Hobbywurf haben wollte, bei den ganzen bisher bekannten Krankheiten

[ Editiert von kielerbullys am 13.07.06 18:56 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 18:48
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

isch werfe net...ich tät gottweißwentreffen



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 18:51
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von rainboweyes666
isch werfe net...ich tät gottweißwentreffen




das Du nicht Steine werfen willst



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:01
von cherhei | 5.372 Beiträge | 5462 Punkte

sanne mein "ton" ist der gleiche wie immer, nur die wortwahl ist vielleicht einen tick weniger genervt.
denn wenn sie die welpen von da nicht abholt find ich das mehr als nur besch.... und da gehts sicher ned nur mir so.

die aussage von wegen hitze, reise etc. ist und bleibt für mich eine ausrede... ein auto hat entweder klimaanlage oder zumindest fenster die man öffnen kann.
somit ist DAS für mich kein argument und kommt dementsprechned schwach rüber.

es war kein persönlicher angriff auf sie in meinem ersten posting, sondern lediglich ein appell an sie, das sie mit solchen aussagen wohl nur noch mehr groll auf sich zieht.

das diverse aussagen falsch eingeschätzt werden übers netz is ja nix neues

[ Editiert von cherhei am 13.07.06 19:01 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:03
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

ich weiß..manchmal kommt es halt heftiger als gewollt rüber...
aber warten wir doch erst mal ab was sie dazu schreibt...

himmel jetzt ergreife ich einmal Partei für jemand und die wees es net mal...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:04
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von rainboweyes666


himmel jetzt ergreife ich einmal Partei für jemand und die wees es net mal...[/b]





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:11
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

wer wohnt denn in der Nähe von den Welpen?
Hinfahren und überzeugen das es ihnen gut geht...helft mit...das ist sinnvoller als beschimpfen...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:16
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

sind glaube ich zu weit weg

[ Editiert von kielerbullys am 13.07.06 19:17 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:19
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

Bünde....das ist über 460 km von mir weg



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#55

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:21
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

Zitat
Gepostet von rainboweyes666
Bünde....das ist über 460 km von mir weg





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#56

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:24
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

du sagst es...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#57

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:28
von Sonnenhunde • Bully-Experte | 20.016 Beiträge | 20091 Punkte

Zitat
Gepostet von rainboweyes666
wer wohnt denn in der Nähe von den Welpen?
Hinfahren und überzeugen das es ihnen gut geht...helft mit...das ist sinnvoller als beschimpfen...


Seh ich ganz genauso! Leider wohne ich auch seehr weit weg!

Auch wenn ich hier jeden verstehen kann, der sich aufregt - die Geschichte ist auch absolut zum aufregen - aber wenn hier auf Yvonne "eingeprügelt" wird, dann erreichen wir nur, daß sie sich hier überhaupt nicht mehr äussert!
Und das Ende vom Lied wäre, daß den Welpen kein bißchen geholfen wird!

Deshalb sehe ich es wie Sanne - sagt Eure Meinung, aber versucht, wenn es irgendwie geht, auch zu helfen - es geht um die Baby´s!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#58

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:28
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

24103 Kiel


32257 Bünde

331.56 km
03:27 h



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#59

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:32
von DemTeqSeinFrauchen | 4.507 Beiträge | 4507 Punkte

Ich hab auch schon geguckt, weil es ja NRW ist - doch leider sind es immer noch ca. 230km von hier entfernt - das geht im Augenblick wegen dem Lernen bei mit auf gar keinen Fall, so leid es mir auch tut.

Aber wer weiß, vielleicht sind die Kinder ja mittlerweise untergerbracht und sie ist auf dem Weg zu ihren Welpen?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#60

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 13.07.2006 19:36
von cherhei | 5.372 Beiträge | 5462 Punkte

Zitat
Gepostet von rainboweyes666
ich weiß..manchmal kommt es halt heftiger als gewollt rüber...
aber warten wir doch erst mal ab was sie dazu schreibt...
jo leider...
himmel jetzt ergreife ich einmal Partei für jemand und die wees es net mal...

was denkst du, was ich mit meinen worten tun wollte...





Ihre Route:
1200 Wien (Wien 20., Brigittenau)
Österreich nach 32257 Bünde Deutschland = 944.29 km

[ Editiert von cherhei am 13.07.06 19:36 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen