logo

#91

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 13:15
von E T • Bully-Experte | 12.582 Beiträge | 12582 Punkte

Hoffentlich wird alles gut ... .
Hoffentlich weiss die Frau nun was sie will und hoffentlich erkundigt sie sich mal ein bisschen.
Welpen und Meeris zB würde ich nie zusammen allein lassen.


Aber eins muss ich zu dem Ganzen noch sagen : Kein Welpe sollte 2 Stunden gassi gehen!!!
Deine Bekannte sollte sich mal erkundigen.
Die Würmer sollten immer nur wenige Minuten gehen, das ist ausserordentlich wichtig.

Das fand ich wirklich von allen Infos wirklich krass.


Was die Demo angeht... ich habe mit meiner Elly ja auch einiges hinter mir. Ihre Mutter hatte keine Demo und das glaube ich der Züchterin auch ohne Weiteres.
Kann folgendes nur empfehlen:
1. Jede Form von Stress möglichst ersparen. Auch positiven Stress wie ausgiebeig toben, Welpenstunde usw. Stress ist nicht gut für das Immunsystem.
(Das Risiko der stressigen Autofahrt wäre ich allerdings eingegangen. Sinn und Nutzen abgewogen.)

2. Gute Ernährung für das Immunsystem. Möglichst viel Frisches. Evtl. Spirulina, Chlorella oder so.

3. Bei Hündinnen vor, während und nach den Läufigkeiten besonders aufpassen !!!
Haut gut beobachten um möglichst schnell was tun zu können.

4. Evtl. mit Hom. über Möglichkeiten zur Vorbeugung sprechen.



Alles Gute den Würmern!!!

[ Editiert von E T am 15.07.06 13:16 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 15:25
von frenchdog | 5.911 Beiträge | 7295 Punkte

Schön von die zu hören das alles wieder gut wird
und einer auch in gute Hände kommt



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 16:44
von farso | 6.272 Beiträge | 6272 Punkte

Puh...alles wird gut.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:03
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

gottseidank...alles wird gut...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:13
von Souris (gelöscht)
avatar

:freudentanz: liest sich wirklich gut.
Auch mal ein dickes an Sanne, die zum richtigen zeitpunkt bei diesem Thema eingewirkt hat.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:14
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:29
von Souris (gelöscht)
avatar

Sanne nur keine Bescheidenheit
Was Recht ist, muß Recht bleiben.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:31
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

:kussen:



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:40
von emmabully (gelöscht)
avatar

das ihr alle hier so ruhig geblieben seid

also ich lese das alles jetzt erst,und mein senf muss ich mal kurz ablssen ich kann mir sowas nicht verkneifen


wie kann man so verantwortungslos sein:binichdoof:das kommt nicht in meinen schädel.....war auf hundertachzig,weil die kleine inder ersten woche nicht stuben rein geworden ist?????also neeeeeee....sowas überlegt man sich doch vorher....sone menschen wir ihr es seid sorgt dafür das, das Tierheim so überfüllt ist mit irgendwelchen verstörten hundenfinde es echt traurig und sowas noch in einen Liebhaber Forum zu Postenm...unter aller sau


(alle schreibfehler,sind durch wut:sauer



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 17:42
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

Christin...ruhig Blut...

Es ist alles wieder gut...den Kleinen geht es blendend...und das ist die Hauptsache...alles andere drumrum ist nun doch Nebensache...

Gaaaaanz ruhig....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#101

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 20:10
von Tanja2405 | 1.313 Beiträge | 1313 Punkte

Zitat
Gepostet von emmabully
das ihr alle hier so ruhig geblieben seid

also ich lese das alles jetzt erst,und mein senf muss ich mal kurz ablssen ich kann mir sowas nicht verkneifen


wie kann man so verantwortungslos sein:binichdoof:das kommt nicht in meinen schädel.....war auf hundertachzig,weil die kleine inder ersten woche nicht stuben rein geworden ist?????also neeeeeee....sowas überlegt man sich doch vorher....sone menschen wir ihr es seid sorgt dafür das, das Tierheim so überfüllt ist mit irgendwelchen verstörten hundenfinde es echt traurig und sowas noch in einen Liebhaber Forum zu Postenm...unter aller sau


(alle schreibfehler,sind durch wut:sauer




Liebe Christin, ich glaube du solltest den Ball mal ganz flach halten!



@ Yvonne, das freut mich.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#102

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 21:48
von Mic • Bully-Gott | 27.064 Beiträge | 27142 Punkte

Mich freut es auch das nun doch alles gut ausgegangen ist!

Und ich finde auch deine Aufrichtigkeit schwer in Ordnung!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#103

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 15.07.2006 22:54
von Peppels (gelöscht)
avatar

Hallo,

danke euch allen für eure netten Worte. Glaubt mir, nach dem Anruf ist mir ein Stein vom Herzen gefallen.

Gut, dass Ihr nicht böse seid.
Ja, ich war ehrlich - das wird auch so bleiben.
Auch wenn´s dem einen oder anderen nicht in den Kram passt.
So bin ich halt und es freut mich, dass Ihr das nicht krumm nehmt.

Ich denke, dass sie mit 2 Stunden spazierengehen wohl eher meinte, dass sie zwei Stunden draußen waren. Hab mich dann wohl falsch ausgedrückt.


Zu dem einen Beitrag muss ich aber noch was sagen. Wir sind definitiv nicht schuld, dass die TH überquellen. So ne Aussage verbitte ich mir. Wenn ich keine guten Plätze für die Kleinen gehabt hätte, wären sie halt bei uns geblieben und fertig.


LG Yvonne



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#104

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 08:56
von kielerbullys (gelöscht)
avatar

[quote]Gepostet von Peppels
Hallo,

danke euch allen für eure netten Worte. Glaubt mir, nach dem Anruf ist mir ein Stein vom Herzen gefallen.

Gut, dass Ihr nicht böse seid.
Ja, ich war ehrlich - das wird auch so bleiben.
Auch wenn´s dem einen oder anderen nicht in den Kram passt.
So bin ich halt und es freut mich, dass Ihr das nicht krumm nehmt.

Ich denke, dass sie mit 2 Stunden spazierengehen wohl eher meinte, dass sie zwei Stunden draußen waren. Hab mich dann wohl falsch ausgedrückt.



Zu dem einen Beitrag muss ich aber noch was sagen. Wir sind definitiv nicht schuld, dass die TH überquellen. So ne Aussage verbitte ich mir. Wenn ich keine guten Plätze für die Kleinen gehabt hätte, wären sie halt bei uns geblieben und fertig.


LG Yvonne
[/quote





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#105

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 10:13
von BullMoMix | 9.103 Beiträge | 9103 Punkte

Puh das ist ja noch mal gut ausgegangen ,es freut mich für die Babys.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen