logo

#106

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 11:28
von emmabully (gelöscht)
avatar

@Tanja warum soll ich den Ball flach halten?????

ich denke man sollte ehrlich sein?????

jut dan möchte ich dan mal nicht das hier ausartet und werde mich hier in diesem Thread zurück ziehen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#107

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 11:56
von farso | 6.272 Beiträge | 6272 Punkte

Ich denke es ist einfach falsch rüber gekommen. Deine Bekannte hat sich doch in eine der kleinen Mäuse verliebt. Daher wird sie sich auch gut um sie gekümmert haben.
Viel Glück den Beiden.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#108

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 12:10
von Tanja2405 | 1.313 Beiträge | 1313 Punkte

Zitat
Gepostet von emmabully
@Tanja warum soll ich den Ball flach halten?????

ich denke man sollte ehrlich sein?????

jut dan möchte ich dan mal nicht das hier ausartet und werde mich hier in diesem Thread zurück ziehen.




Dann lese dir zu deiner Erinnerung doch noch mal deinen Thread durch:

topic.php?id=252695



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#109

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 12:12
von emmabully (gelöscht)
avatar

Letzt entlich??????? was ist passiert?????


also!!!!! naja ich weiss ja nicht warum du sone alten Camellen hoch holst...wir reden von jetzt und nicht von damals,oder????? das ist ja nun völlige Kinderschei.....

und wenn ich denke das es verantwortungslos ist,kann ich das ja sagen...weil mir dazu nunmal nichts anderes einfällt!

[ Editiert von emmabully am 16.07.06 12:13 ]



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#110

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 12:24
von emmabully (gelöscht)
avatar

Wenn ich welpen vermittel dan sorge ich dafür: das die kleinen einen geigneten Platz bekommen,wo ich mich auch schon im Vorfeld(schon lange) mit diesen Personen in Kontakt gesetzt habe um vieles über diese Person zu erfahren damit ich diese Person auch einschätzen kann ob sie fähig ist!Ich mache einen schutzvertrag und schaue(egal wie weit,und wenn zu weit,dan warte ich bis ein näheres und geeigneter Platz gefunden ist)wie es den Welpen da geht!

Und aus meiner ansicht war es ein Fehler so eine Kurzfristige entscheidung zu treffen ,nur weil es eine bekannte ist und daraus schliesse ich das sie nicht geeignet ist!

Wer lässt seine Welpis ungeimpfft mit 4 Wochen im Garten rumlaufen,es gibt so viele Krankheits erreger in einem Garten ,es hätte sonst was passieren Können!!!

Nun ist das Thema ja gegessen und ich wollte mich wie jeder hier nur äussern wie ich es sehe!!!

mein alter Thread ist in diesen Fall uninteressant,weil es mir nicht passiert ist!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#111

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 13:47
von brukibully (gelöscht)
avatar

weißte was mir dazu einfällt emmabully:::::::
hase rescht



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#112

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 15:46
von emmabully (gelöscht)
avatar

lol



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#113

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 17:28
von Tanja2405 | 1.313 Beiträge | 1313 Punkte

:ichsagnix:



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#114

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 20:43
von cherhei | 5.372 Beiträge | 5462 Punkte

leute jetzt reichts aber auch endgültig!
die sache ist durch...
eure persönlichen differenzen tragt privat aus, denn langsam
stellts einem nur mehr die haare auf hier.

kaum ist das forum "kopflos" bzw. Lyne-los geht hier alles in die luft.
es kotzt einem echt nur noch an... :kotz2:
haltet die klappe und vertragt euch oder gebt wenigstens ruhe :binichdoof:



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#115

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.07.2006 20:55
von Ulli Bully (gelöscht)
avatar

Diana

seh ich auch so



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#116

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2006 01:29
von emmabully (gelöscht)
avatar

haste rescht



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#117

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2006 09:00
von Peppels (gelöscht)
avatar

Hallo Emmabully,

da ich auch mit Dir hier keinen Streit möchte, würde ich Dir sehr gerne etwas erklären.

Ich kenne meine Bekannte schon lange, war auch schon bei Ihr zu Besuch, wir hatten und haben regelmäßigen Telefonkontakt. Ich konnt mich während des Besuches bei mir davon überzeugen, dass es ihre Tiere sehr gut bei Ihr haben und es ihnen an nichts fehlt. Und dies im Vorfeld, lange bevor die Hündin gedeckt würde!
Wären mir da schon die leisesten Zweifel gekommen, dass es da nicht passt, hätte ich es auch nicht gemacht!

Zu der Gartengeschichte kann ich nur sagen, dass es viele Züchter gibt, die ihren Hunden freistellen das Haus zum Garten hin zu verlassen wann sie Lust haben. Dieses gilt auch für die Welpen. Verantwortungslos? Ich weiß nicht. Man möchte doch seine Süßen möglichst früh schon an verschiedene Umweltreize gewöhnen, prägen etc...!
Dieses war mir persönlich sehr wichtig. Und wenn ich heute sehe, dass die Kleinen vor nichts Angst haben (laute Geräusche, verschiedene Dinge - alles mögliche halt) und auf alles fremde neugierig zugehen, weiß ich, dass ich es richtig gehandhabt habe.

Aber okay jetzt. Wie gesagt, auch mit Dir möchte ich keinen Streit haben, finde es nur schade, wenn man so schnell verurteilt wenn man jemanden gar nicht persönlich kennt.

Klar isses wichtig wenn man ehrlich ist, mir isses mitunter das wichtigste, aber man sollte dann doch nicht vergessen, was man selber einmal falsch gemacht hat. Man kann nicht sagen, was geht mich mein Geschwätz von gestern an.

Ich hoffe jedenfalls, dass wir uns in anderen Threads besser verstehen.


LG Yvonne



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#118

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2006 14:46
von emmabully (gelöscht)
avatar



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#119

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2006 15:03
von Spiegelei (gelöscht)
avatar

Tut mir leid Yvonne,ich glaube dir deine Rechtfertigungen nicht.Was du seit gestern schreibst, über das neue Welpenparadies , und die neuen Welpenbesitzer ,ist für mich unglaubwürdig.Tina



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#120

RE: 2 Bullywelpen zu vermitteln

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.07.2006 16:29
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

jetzt hört doch endlich mal auf auf ihr rumzuhacken...wenn sie uns etwas auftischt...egal..dann lügt sie sich doch selber an...und wenn sie mit diesem Gewissen ruhig schlafen kann, dann kann ich es schon lange...
lasst es doch endlich gut sein...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen