logo

#31

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2007 16:41
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

also bei Dr. Schrader in Hamburg-Rahlstedt kostet die GS-OP 180 ,- bei einem normalen Wald und wiesen Dok um die 400-500...kommt immer darauf an ob die TÄ zum einfachen oder zweifachen oder gar dreifachen Satz abrechnen..

bei den Ohren weiß ich net was das kostet..aber ich würde eher die weite strecke nach Hamburg auf mich nehmen und zu Dr. Schrader gehen...egal bei was für OP´s








Ich bin nämlich seit Dienstag, den 12.6.2007 im
Dr. Schrader Fan-Club...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2007 17:19
von FEE13 | 349 Beiträge | 349 Punkte

vielen vielen dank für die info!
geh an montag zur bank und übernehme einen teil ,
kann das bild gar nicht sehne von dem kleinen wurm.

wenn ich mehr erfahrung mit bully/ hunden hätte würd ich mir zur fee einen notbully holen. doch ich denk ich wär gnadenlos überfordert , bin so schon durch dern wind wenn die kleine fee was hat und sie hatte noch nicht wirklich viel.


:bullyforever:

Lieben Gruß von der Zauberfee und Frauchen Sabine



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 16.06.2007 17:35
von hansi • Checker | 6.414 Beiträge | 7667 Punkte

Sanne, dann hat Bärbelchen den 6er mit Zusatzzahl gezogen.

Tina, Du bist ja echt zu lieb.
Doch das Leben ist kein Wunschkonzert.
Vorstellen? Vorstellen kann man sich viel... doch man muss zum Wohle des Tieres entscheiden.
Und im Moment stehen bei uns alle Sterne dagegen.
Einige wissen um unsere Situation im Moment und ich kann weder auf Tage noch auf Monate planen.
Sicherlich würde ich, wenn es bei uns wieder geregelt läuft... und der Kleine gerade dann zur Vermittlung frei wäre, keine Sekunde zögern und uns für Ihn “bewerben”... wobei ja dann auch noch geklärt werden müsste, ob unser Haushalt überhaupt mit in die engere Wahl kommen würde... doch wie gesagt, wir sind machtlos und wissenslos im Moment was die Zukunft betrifft...
Ich denke, es hat überhaupt nichts damit zu tun, bei wem der kleine Mann seinen Platz mit einem ganz grossen Haufen Liebe, bis an sein Lebensende bekommt...
Ich hoffe für Ihn, dass Ihm schnell und vor allem zuverlässig und dauerhaft geholfen werden kann... und er nicht noch weiter eine Odyssee durchlaufen muss... sein Glück und seine Zukunft stehen an erster Stelle... es sollten alle Türen für Ihn offen stehen.
Und er hat ein geregeltes Zuhause... welches ich besonders auch in der Eingewöhnungsphase für sehr wichtig halte... verdient.
Und nun nochmals alles Liebe für Ihn... unsere kleine Hilfe ist auch raus.



Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.06.2007 06:54
von Becks the real experience | 205 Beiträge | 205 Punkte

Der arme kleine Kerl! Sieht auch aus wie Joda... der hatte auch so schrumpelige Ohren. Wenn ich ausm Bett bin, überweisen wir auch noch nen Betrag für den Zwerg!


:froi: Alex - Heiko - Becks :froi:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.06.2007 15:00
von Sammys Frauchen (gelöscht)
avatar

Erst 3 Jahre alt und schon soooo "kaputt" der arme süße Wurm!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.06.2007 17:47
von Mic • Bully-Gott | 27.125 Beiträge | 27350 Punkte

Oh Gott, jetzt hab ichs mir grad doch angesehen! Das ist ja furchtbar, und dabei guckt der kleine Mann noch sooooo süß...

Machen wir jetzt eine Spendenaktion über das Forumskonto? Ich hab das noch nicht so ganz kapiert, würde aber in dem Fall auch gerne was geben!


Viele Grüße, Michaela & ...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.06.2007 19:17
von Little Blacky (gelöscht)
avatar

Mal kurz zur Info:

Genau wie bei Joda haben die Ohren von meinem Jamie damals ausgesehen!!

Die zweite OP, bei der zunächst die Wucherungen entfernt und anschließend die Gehörgänge erweitert wurden, habe ich in Österreich in einer Tierklinik machen lassen. Die Kosten dafür beliefen sich damals - vor ca. 6 Jahren - auf etwa 500,-- Euro... Genutzt hat die Tortur allerdings nichts - habe ich ja schon andernorts beschrieben.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.06.2007 19:23
von rainboweyes666 (gelöscht)
avatar

Die Medizin und ihre Möglichkeiten ist doch mittlerweile weiter...vielleicht kann
Dr. Schrader ( ) ja Wunder vollbringen und dem Kleinen Yoda helfen...?
Ich würde nichts unversucht lassen...schaut doch nur mal seinen vor Lebensfreude strotzenden Blick an...dieser Kleine Kerl will Leben...

[ Editiert von rainboweyes666 am 17.06.07 19:24 ]


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 17.06.2007 22:33
von Little Blacky (gelöscht)
avatar

@Sanne

Ja - und dieser Blick läßt mich hoffen, daß es für ihn auch Rettung gibt.

Soweit ich weiß - aber diese Info ist auch schon ein paar Jahre alt - kann man wohl am besten helfen, wenn die Gehörgänge komplett entfernt werden - das bedeutet aber, daß der Hund dann taub ist. Nur so kann man aber wohl verhindern, daß die Wucherungen wieder kommen.

Was mich aber besonders bestürzt ist der schlechte Zustand seiner Haut ganz allgemein. So, wie es beschrieben wurde, kann ich persönlich nur davon ausgehen, daß er wohl nicht nur an Allergien leidet, sondern wohl auch noch Milben und vielleicht sogar Pilze an seinem Hauproblem beteiligt sind.
Und das sind für mich die logischen Folgen der schlechten Haltung beim Vorbesitzer.

Ich wünsche mir jedenfalls nichts mehr, als daß es auch für diesen kleinen Kerl Rettung gibt und er sein kleines Hundeleben noch richtig genießen kann.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 18.06.2007 10:09
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Sylke, ich habe doch geschrieben, er hat die Räude - und er wird dagegen mit Waschungen und Advocate behandelt,was auch gut anschlägt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#41

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 18.06.2007 13:02
von Little Blacky (gelöscht)
avatar

@Frieda Ludwig

Ja stimmt - bitte entschuldige, daß ich das überlesen habe. Aber bei mir kommt das ganze Elend mit Jamie bei diesen Bildern wieder hoch und ich heule nur noch, weil ich nicht helfen kann...


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 18.06.2007 13:58
von arthuline | 631 Beiträge | 631 Punkte

Ich wünsche dem kleinen Kerl dank unserer Hilfe alles Gute. Ich denke er ist zur Zeit in guten Händen die ihm auch zusetzlich noch Liebe geben. Wir wollen alle helfen und die Daumen drücken.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.07.2007 14:16
von FriedaLudwig (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Lieben,

gerade erreichte ich folgende mail , die ich natürlich gerne an Euch weitergebe,da Jodas Betreuerinnen, trotz mehrfacher Versuche, den Text leider nicht selbst hier einstellen konnten :

Hi Frau Ehwald,

leider funktioniert das bei uns nicht.....
Hier unser Text mit der Bitte, dass Sie diesen für uns
irgendwie dort
reinbringen ;-))
Lieben Dank u. viele Grüße aus dem Odenwald
Sylvia Kahl u. Sandy Grimmer aus dem TINO-Büro


Hallo Ihr lieben Bully-Freunde,
vielen Dank für Eure Anteilnahme und Einträge hier im
Bully Forum.
Joda geht es den Umständen entsprechend: Er leidet
noch sehr unter
Juckreiz.Immerhin sieht seine Haut schon etwas besser
aus. Jedoch wurde
jetzt kürzlich eine Hautprobe entnommen um im Labor
ein Mittel zu
entwickeln, welches ihm dann hoffentlich helfen kann.
Er ist noch sehr dünn und kann durch sein vergrößertes
Gaumensegel leider
kaum etwas bei sich behalten.
Jeder, der "unseren" Joda sieht, muß ihn einfach ins
Herz schlißen
:blinky:denn so wie er auf den Fotos schaut, so ist
er: einfach nur
liebenswert und süß.
Hiermit möchten wir uns schon jetzt herzlich bei Euch
allen für die Spenden
zu Gunsten von unserem "Jodachen" bedanken.
Sobald wir neue Nachrichten haben, werden wir Euch
Bescheid geben.
Ganz liebe Grüße
Tiere in Not Odenwald


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.07.2007 15:39
von Bully are Sweet | 883 Beiträge | 883 Punkte

Mensch.. ich würd ja auch so gerne helfen... aber finanziell ist das absolut nicht drin!

Kuck aber mal heute trotzdem mal ob ich was abzweigen kann... (gibts halt mal ne Schachtel Zigaretten weniger... ist auch wichtiger dem Hund zu helfen als zu rauchen)... hoffentlich.



Hanny ist die BESTE! Danke für den tollen Banner! :kussen:
girlybabe ist die BESTE! Danke für das tolle Halstuch! :kussen:


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Joda

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 11.07.2007 12:59
von arthuline | 631 Beiträge | 631 Punkte

Hallo,
gibt es schon wieder etwas neues von Joda?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen