logo

#151

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 26.12.2010 22:48
von Quai | 533 Beiträge | 533 Punkte

Lydia,
ich weiß nicht, welche Worte ich finden soll, sorry, ich log mich aus, das tut mir zu Weh!


Liebe Grüße Susanne, Olli, Murphy und Peppino


Gollum-Filou, 14.01.2005*-15.03.2012+
nach oben springen

#152

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 26.12.2010 23:39
von biggilee | 659 Beiträge | 659 Punkte

Oh Gott das ist so ungerecht.
Warum jetzt gerade dieser kleine Kerl?

Ich weiß nicht aber meinst Du nicht das Du vielleicht noch eine zweite Tierärztmeinung einholen könntest?
Die Hoffnung stirbt doch zuletzt.
Vielleicht gibt es doch noch eine Chance für ihn?
Ich bin total traurig und berührt über sein Schicksal und möchte das gar nicht glauben das der Süße nicht mehr lange zu leben hat.
Das darf doch so nicht enden.


- Signatur entfernt, bitte Größenvorgaben beachten! -


liebe Grüße
Krusty & Biggi


nach oben springen

#153

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 28.12.2010 10:21
von Lydia84 | 209 Beiträge | 209 Punkte

Einen weiteren tierarztbesuch, mochte ich ihm ersparen...weil das die hölle für ihn ist und er selbst mit maulkorb noch abdreht wenn der TA mit der Spritze kommt und die Blutwerte liegen ja vor...ich fahre immer noch zu nem zweiten TA um seine tabletten zuholen und der spricht sich mit dem HauptTA ab...und der sagt das selbe...die nieren sind zu schwer geschädigt und nierengewebe erholt sich ja leider nicht mehr!!!:keineA:
Aber ich soweit geht es ihm bis jetzt wieder besser...er spielt und frisst(seine nierendiät) auch wieder gut! Er baut nur körperlich extrem schnell ab...obwohl er 4 mahlzeiten am tag bekommt!!!



:ciao::ciao::ciao::schnief:
und Lydia


nach oben springen

#154

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 03.01.2011 20:49
von SchneggeBumm | 156 Beiträge | 156 Punkte

Hallo,

ich habe das hier ein wenig mit verfolgt und finde die ganze Geschichte echt tragisch!!!
Mich würde mal interessieren wie es dem kleinen Puji grad geht!?


Liebe Grüße von Jacqueline & ihren tierischen Mitbewohnern

2.2.0 Pantherophis guttatus
0.1.0 Varanus exanthematicus
0.2.3 Sternotherus odoratus
1.0.0 Bully EDDIE


nach oben springen

#155

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 04.01.2011 14:07
von Lydia84 | 209 Beiträge | 209 Punkte

soweit geht es ihm ganz gut...er spielt immernoch wie verrückt mit seinem ball. aber er baut halt körperlich immer mehr ab obwohl er 4 mal am tag frisst und er trägt jetzt windel, weil er ständig am ausläufen ist...aber sonst ist er noch immer gut unterwegs....hoffe das bleibt noch ein stückchen so!!!



:ciao::ciao::ciao::schnief:
und Lydia


nach oben springen

#156

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 05.01.2011 11:08
von Kokesi (gelöscht)
avatar

Lydia tut mir echt leid.
Und schon klar,helfen könnt ihr nicht mehr,es gibt keine Heilung,aber evtl.doch eine Verzögerung.
Ganz wichtig ist wirklich ein spezielles Diätfutter,damit die Niere möglichst wenig leisten muß,und durch dieses Futter sehr wenig Stoffe in den Körper gelangen,die von der Niere abgebaut werden müßten.Eiweiß un Phosphor muß unbedingt reduziert sein.
Vielleicht versuchst du es auch mal mit Osmosewasser,damit der Körper und die Niere entlastet wird.
Bekommt der Kleine überhaupt noch Medis vom TA?Wenn nicht ein Mittel zur Durchblutung der Niere ist hilfreich.
Hat er auch schon Anaemie,da kann auch noch geholfen werden,durch Medis,die die Bildung von roten Blutkörperchen anregen.
Auch sollen ACE Hemmer hilfreich sein,zum Schutz des verbliebenden funktionierenden Nierengewebes.
Ich weiß,das dies all nur Strohhalme sind,aber vielleicht bringen sie noch ein paar "unbeschwerte"Wochen,Monate.


nach oben springen

#157

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 06.01.2011 09:16
von Lydia84 | 209 Beiträge | 209 Punkte

ja, danke für die tipps...er bekommt tableten vom TA...einmal vitamin B tableten und dann noch vitamin C aber was die nun genau bewirken sollen weis ich nicht. aber sie helfen, es geht ihm seitdem schon wieder besser...er ist wieder lebhafter als vorher.
ob er schon ne anämie hat weiß ich garnicht...aber ich werd mal nachfragen.



:ciao::ciao::ciao::schnief:
und Lydia


nach oben springen

#158

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 11:43
von Lydia84 | 209 Beiträge | 209 Punkte

also ich habe vor zwei wochen seine werte nochmal messen lassen weil er wieder viel lebhafter geworden ist. Sie habe sich zu unserem erstaunen wieder ein bischen gebessert obwohl es so schlecht um ihn stand! Der TA meine auch das er uns bestimmt noch ein bischen erhalten bleibt!!!



:ciao::ciao::ciao::schnief:
und Lydia


nach oben springen

#159

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 13:22
von Nicole34 | 405 Beiträge | 417 Punkte

Das ist toll,ich freu mich für euch !!


Nicole mit Spike und Emily




nach oben springen

#160

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 14:13
von Silvia_Cascada | 449 Beiträge | 449 Punkte

Oh das ist ja klasse!!!!

Ich freu mich für euch!



Diego, Kira & Junior wie auch Tinkerbell


nach oben springen

#161

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 14:38
von Batman | 158 Beiträge | 158 Punkte

Schön

Weiter so kleiner Mann


lg
Heidi




Skydivers know why birds sing


nach oben springen

#162

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 16:58
von MeinTerrierColin | 3.903 Beiträge | 3928 Punkte

Oh wie schön!!!!!




nach oben springen

#163

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 24.01.2011 18:23
von marlene710 • Checker | 4.960 Beiträge | 5359 Punkte

man sind mir grad viele steine vom herzen gefallen...
puyi, weiter so- zeig dem mist was ne harke ist!

[ Editiert von marlene710 am 24.01.11 18:24 ]



Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet
und erst recht nicht, wie andere es gern hätten



grüße manu


nach oben springen

#164

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.02.2011 10:50
von Lydia84 | 209 Beiträge | 209 Punkte

Ich hab mal noch paar winterbilder von Puji und Elly gemacht...

















:ciao::ciao::ciao::schnief:
und Lydia


nach oben springen

#165

RE: Mein Sorgenkind Puyi!

in Wir haben ein neues Zuhause gefunden 01.02.2011 15:31
von Filou | 1.653 Beiträge | 1689 Punkte

Ich freu mich sooo sehr und hoffe das der kleine Kerl noch ne lange Zeit bei euch bleibt


Liebe Grüße Heidi und Tyson :huhu:
nach oben springen

Wir brauchen Deine Hilfe!

Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Wenn du uns bei der Erhaltung des Forums unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, den weiteren Betrieb zu finanzieren.

Deine Spende hilft!

Spendenziel: 83€
87%
 


logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen