logo

#166

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 17.09.2014 11:11
von hansi | 6.062 Beiträge | 7003 Punkte

Ich lese hier immer kräftig mit... aber bin meistens zu faul um einen Kommentar zu schreiben.
An dieser Stelle hole ich dies nach... es freut mich so sehr... und finde es total spannend, welch Entwicklung Ihr nun durchmacht.
Man erfreut sich an jedem noch so kleinen Ding... ich kenne das....
Was die Futterumstellung angeht, so denke ich, dass Du deshalb nun nicht in Panik verfallen musst.
Es wird zwar so empfohlen... langsame Umstellung... doch wir hatten vor langer Zeit auch so Futterprobleme und mussten mehrmals umstellen...
.... doch unsre hat uns was gepfiffen... sobald im Napf verschiedene Sorten waren, war es aus mit der Fresserei... da streikte Sie.
Also haben wir es von einem Tag zum andren gemacht... und Sie hat´s überlebt... und ist heute über 12 Jahre *lach*
Viel Spass und eine tolle gemeinsame Zeit weiterhin....



Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
nach oben springen

#167

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 17.09.2014 11:25
von Olga | 1.213 Beiträge | 1840 Punkte

Danke, Gaby! Ich muss gestehen, auf die Idee, die Sorten zu mischen, wäre ich nicht gekommen. Aus dem Bauch heraus kann ich sagen, der Maus hat es nicht geschadet, aber ich lerne gerne etwas dazu. Ich hoffe sehr, dass Tisza auch im Alter genauso fit bleibt wie Resi. Eure Grauschnute ist echt allerliebst. Es ist immer wieder ermutigend zu lesen, dass auch Bullys so alt werden können.


Liebe Grüße,
Olga


www.olgakrouk.de
www.facebook.com/OlgaAKrouk


nach oben springen

#168

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 17.09.2014 11:27
von frops • Bully-Experte | 10.398 Beiträge | 13542 Punkte

Also ich (ich persönlich) würde Futter jeder Art behutsam umstellen, wenn das alte vertragen wird, aber etwas neues her soll, weil die Zusammensetzung, der Preis, Allergie, oder was auch immer nicht mehr klappt UND ein empfindlicher Magen am Werk ist.
Bei allen anderen Gründen...Rumms, bumms, umgestellt, fertig Da das vorherige Futter evtl Schuld an weichem Output war, der Maus nicht gut geschmeckt hat und auch so nicht grad der Knaller war, ists schon okay, das es von jetzt auf gleich weg ist.

Langsam umstellen, vorsichtig gewöhnen usw würde ich nur in seltenen Fällen machen.
Quenya wurde ja bevor sie herkam auch umgestellt von Trocken auf Dose, damit sie beim Verkauf nicht mehr ganz scheiße aussieht und als sie hier war, habe ich einfach die Marke der Dose umgestellt von heute auf morgen, bis halt die erste Fleischlieferung da war.

Basti, die arme Wurst, wurde in seinem Leben auch schon mächtig mit Futter geärgert. Auf der Pflegestelle als Welpe gabs Josera Welpen Firlefanz, bei meiner Schwester dann Bosch Welpene Firlefanz, dann in der Hundeschule war eine Barf-Beraterin, also gab es dann Rohfleisch, dann zog meine Schwester aus mit Basti und hatte kein Bock mehr auf fleisch, also gabs wieder Dose, dann war ihr das zu nervig, dass er pieseln musste so oft und schwupps, gabs wieder Bosch Trockenfutter. Dann hat er das Kind gebissen, zog zu meinen Eltern und bekam wieder Dose. Nachdem ich dann ausreichend rumgenervt habe, bekommt er nun Fleisch und das bleibt hoffentlich so!
Da wurde auch nichts sanft umgestellt. Und Basti ist echt eine Mimose.....

Grad von einem Trockenfutter zum anderen sehe ich da wenig Unterschiede, die der Magen/Darm zu bewältigen hat. Die Zusammensetzung ist anders, aber das Prinzip ist ja das gleiche.
Genau wie von Dose zu Dose auch das Prinzip gleich bleibt

Und grad, wenn heute die Wurst mal eine wurst war und kein Matsch, ists doch supi für die Sommergrippenmaus



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#169

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 17.09.2014 11:57
von FranzOse | 91 Beiträge | 194 Punkte

Schön zu lesen, wie die Kleine sich einlebt und dass die Kinder auch ihren Spaß mit ihr haben.

Zum Output-Thema auch noch mein Senf dazu. Wenn es schon fester ist, ist doch gut! Das war doch das Ziel, oder?
Und die Pipi-Kaka-Sache bekommt ihr auch noch in den Griff. Bestimmt!


Bullige Grüße Andrea



nach oben springen

#170

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 17.09.2014 12:59
von Olga | 1.213 Beiträge | 1840 Punkte

Huhu, ihr Lieben!

Ich kann noch einen kleinen Output-Erfolg vermelden: Jetzt haben wir unsere Mittagsrunde gemacht, und die Maus musste NICHT Groß. Beim alten Futter hat sie jedes Mal (manchmal mehrfach) Groß gemacht, was mir auch nicht so gut gefiel. Unterm Strich bin ich bis jetzt wirklich sehr zufrieden mit der Umstellung!

Liebe Grüße,
Olga


www.olgakrouk.de
www.facebook.com/OlgaAKrouk


nach oben springen

#171

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 17.09.2014 13:01
von Hermine11 • Bully-Experte | 16.604 Beiträge | 19011 Punkte

na siehste, alles richtig gemacht wie gesagt, da gehen die Meinungen auch auseinander, letztendlich geht's ihr besser und dir auch


nach oben springen

#172

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 18.09.2014 23:03
von Olga | 1.213 Beiträge | 1840 Punkte

Heute in der Hundeschule - wir üben "Entspannung". Ich würde sagen ... das klappt schon ganz gut, was meint ihr? *g*

entspannungTisza.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


www.olgakrouk.de
www.facebook.com/OlgaAKrouk


nach oben springen

#173

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 18.09.2014 23:29
von BullyFee88 | 207 Beiträge | 293 Punkte

definitiv entspannt :D


Liebste Grüße
Caro
nach oben springen

#174

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 19.09.2014 00:28
von FranzOse | 91 Beiträge | 194 Punkte

Ich bin überrascht! Das kann sie schon richtig gut!!!


Bullige Grüße Andrea



nach oben springen

#175

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 19.09.2014 06:33
von colorful • Bully-Gott | 32.792 Beiträge | 33905 Punkte

wow olga, die prinzessin ist eine genieeeeeeeeeeeeßerin




Patentantchen von Manu's Willi , von Nolle's Kater Dicki , von Nina's Ohana und von Andrea's Bruno

R.I.P. Matschpfützenprinzessin Quenya

nach oben springen

#176

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 19.09.2014 09:46
von frops • Bully-Experte | 10.398 Beiträge | 13542 Punkte

Aufgabe bestanden
Wo sind die anderen 95 Bilder?



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
nach oben springen

#177

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 22.09.2014 17:34
von KatiskühnerKuno | 1.463 Beiträge | 1614 Punkte

Wirklich toll wie sich die Kleine macht Olga, ihr macht das alles goldrichtig!!

Zur Futterumstellung kann ich sagen das ich bei all meinen Hunden noch nie vorsichtig umgestellt habe, altes Futter weg, neues in den Napf und gut wars, Durchfall oder Verdauungsprobleme gabs dabei noch nie. Im Höchstfall mal etwas weicher als sonst, das war aber meistens nach einem Tag wieder normal. Außnahme wäre für mich wenn der Hund von Haus aus Probleme mit der Verdauung hätte, da würd ichs dann etwas behutsamer angehen.



Olga hat sich bedankt!
nach oben springen

#178

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 23.09.2014 20:53
von Olga | 1.213 Beiträge | 1840 Punkte

Heute war die Terrornudel wieder da. *g*
Ich muss sagen, die beiden verstehen sich wirklich gut, auch wenn Tisza manchmal etwas ratlos ist, warum Alira plötzlich so aufgeregt wird, wenn nix los ist (zumindest Tiszas Meinung nach nichts). Wir sind heute wieder einmal spazieren gegangen, richtig toben wollten die beiden nicht, aber wenigstens haben sie friedlich ein Stöckchen geteilt :)
Mit Alira habe ich ein paar Suchspiele versucht (ein Leckerchen ins Gras geworfen und Alira musste suchen), aber das ist schwer, da Alira sehr schnell abgelenkt ist. Da hat Tisza das Leckerchen zwei Mal noch vor Alira gefunden *hihi*

Und hier das Bild des Tages:

aliraTisza.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


www.olgakrouk.de
www.facebook.com/OlgaAKrouk


nach oben springen

#179

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 23.09.2014 21:00
von frops • Bully-Experte | 10.398 Beiträge | 13542 Punkte

Schön, dass die Damen sich verstehen.
Ich mag deine Maus so gerne anschauen. Mach doch meeeeehr Bilder



Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe. Aber als Mensch unersätzlich.

Patentante von Spike und von Brunooo

https://www.facebook.com/Alitura-pro-Canis-1684916435131833/
http://www.alitura-pro-canis.de/
Olga hat sich bedankt!
nach oben springen

#180

RE: Die Sommergrippe heißt ... Tisza!

in Erfahrungen mit Notbullies 23.09.2014 21:06
von FranzOse | 91 Beiträge | 194 Punkte

Yep, ihr habt gesucht und gefunden. Eine schöne Hündin!


Bullige Grüße Andrea



Olga hat sich bedankt!
nach oben springen

logo

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Ein eigenes Forum erstellen